Karl-Foerster-Pavillion/Parkbibliothek

Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin
  •  

Förderkreis Freunde des Britzer Gartens e.V.

Rückblick

  • 17. August 2011

    Blumensträuße binden mit Frau Simon

    Die Mitglieder des Fördervereins binden mit Frau Simon Sommerblumensträuße.
    Informationen: Telefon 681 72 64 (Frau Jung)
     
  • 25. Juli 2011

    Führung über den jüdischen Friedhof

    Herr Kendzia führt über den jüdischen Friedhof Weißensee.
    Treffpunkt: Eingang Herbert-Baum-Straße, 14.00 Uhr
    Fahrtverbindung ab Alex: U-Bahnausgang Moll-Straße, mit Straßenbahn M 4 Richtung Hohenschönhausen bis Anton-Platz. Dann zu Fuß in Fahrtrichtung weiter, 2. Querstzraße rechts, Herbert-Baum-Straße bis Ende (Fußweg ca 10 Minuten ab Tram).

     
  • 18. Juni 2011

    Führung von Herrn Gottfriedsen

    Herr Gottfriedsen führt durch den Christlichen Garten in Marzahn
    Treffpunkt: Eingang Eisenacher Str., 14.00 Uhr

     
  • 4. Juni 2011

    Führung zu "Taglilien" im Foerster-Stauden-Garten

    Frau Lauenstein führt durch den Foerster-Stauden-Garten und zeigt die verschiedenen Taglilien.
    Treffpunkt: Karl-Foerster-Pavillon, 10.00 Uhr

     
  • 21. Mai 2011

    Führung durch den Rhododendron-Hain

    Frau Kleuvers führte durch den Rhododendronhain und erläuterte das Gestaltungskonzept.
    Die Pflanzung ist im Farbkonzept von weiß über rosa bis lila gehalten. Es wird von der Unterpflanzung in den gleichen Farbtönen unterstrichen. Die Mitglieder besichtigten insbesondere auch die Pflanzflächen, die der Förderverein zum 25-jährigen Gartenjubiläum schenkte.
     
  • 18. April 2011

    Ostereierhängen

    Kinder aus der Sandsteinschule in Buckow kamen mit Ihrer Schulleiterin in den Britzer Garten. Sie hängten viele hundert bunte Ostereier sowie Blätter mit selbstverfassten Gedichten und Frühlingsbildern an die Zweige der Apfelbäume auf der Streuobstwiese am Eingang Mohriner Allee. Ein Tierpfleger vom Wirtschaftshof hatte eine Kiste mit jungen Kaninchen gebracht, die die Kinder mit Begeisterung streichelten. Jetzt konnte es Ostern werden im Garten!
     
  • 17. April 2011

    Führung zum Jahr des Baumes

    Frau Müller führte zum Jahr des Waldes und Tag des Baumes durch den Britzer Garten. Vom Karl-Foerster-Pavillon ging es durch die Gehölzschau bis zum Kopfweidenpfuhl. Anhand des kleinen Führers "Bäume im Britzer Garten" erfuhren die Förderkreismitglieder viele interessante Informationen über dieser Gartenbereich.
     
  • 15. Januar 2011

    Winterspaziergang

    Der diesjährige "Winterspaziergang" mit Frau Kleuvers und Herrn Siering von der Grün Berlin GmbH fand bei vorfrühlingshaftem Wetter statt, sogar die Sonne schien kurzzeitig. Auf dieser Führung erläuterte Frau Kleuvers das Konzept für einen Restaurant-Neubau am Modellbauhafen. Auf dem weiteren Weg wies sie auf die Frostschäden an den verschiedenen Wegen hin, die auf Konstruktionsmängel am Unterbau zurückzuführen sind. Auch über Schäden im Bereich der Themengärten wurde informiert. Vorbei an der vom Förderverein zum 25-jährigen Garten-Jubiläum gepflanzten Magnolie ging es zu den Tennishallen, in denen im Außenbereich und in den Hallen zur BUGA (vor 25 Jahren) die Sonderschauen statt fanden. Die Hallen brauchen eine neue Heizung und Dachisolierung. AUs den Hallen ging es über den Sangerhauser Weg in die drei Gewächshäuser, in denen die empfindlichen Kübelpflanzen überwintern, in denen das Heu für die Tiere des Wirtschaftshofes untergebracht ist, sowie "Gartenmöbel" und Geräte.
     
  • 11. Dezember 2010

    Laternenumzug zum Martinstag

    Am Martinstag hörten viele hundert Kinder mit ihren Eltern auf der Festbühne am See die Geschichte vom heiligen Martin. Mit einem Laternenumzug folgten sie dann dem Schimmel, auf dem ein Darsteller in der Rüstung eines römischen Legionärs ritt, entlang dem nördlichen Seeufer bis zum St- Martinsfeuer auf der großen Spiel- und Liegewiese. Dort verteilten Mitglieder des Förderkreises 1000 Weckmännchen (ein Hefegebäck) an die Kinder.
     
  • 30. Oktober 2010

    Führung durch das Tropenhaus

    Wiederholung der Führung von Herrn Kraft durch das Tropenhaus im Botanischen Garten.